Wer in der Dominikanischen Republik die Küstenstraße Richtung Norden nimmt, findet das Amanera auf einer Klippe am Cabo Tutinfierno mit Blick auf den Playa Grande Beach. Die einzigartige, von John Heah entworfene, Mischung aus Beton, Glas und Teakholz fügt sich perfekt in die tropische Umgebung ein. Hellblaues Karibisches Meer, der halbmondförmige Sandstrand des Playa Grande und das Grün des Dschungels verbinden sich zu einem Panorama, an dem du dich niemals sattsehen wirst.

Standort

Warum ist das Amanera eines der besten Resorts für einen Luxusurlaub in der Dominikanischen Republik?

Amanera leitet sich aus dem Wort „Frieden“ in Sanskrit und der Übersetzung von „Wasser“ in der lokalen Taino-Sprache ab und beschreibt ziemlich genau, was dich in diesem Hotel in Heaven erwartet. Obwohl nur etwa eine Stunde von der Provinzhauptstadt Puerto Plata entfernt, bietet es dir genau die Ruhe und Abgeschiedenheit, die du brauchst, um den stressigen Alltag hinter dir zu lassen. Das Resort ist trotz seiner Lage direkt am Strand nicht nur ein Mekka für Wasserliebhaber und Sonnenanbeter. Umgeben von mehr als 2.700 Hektar unberührtem Regenwald mit zahlreichen einsamen Wanderrouten, erlebst du im Amanera ein einmaliges Robinson-Crusoe-Feeling.

Fakten

  • Das Amanera liegt zwischen Rio San Juan und Cabrera.
  • Westlich des Hotels liegt Cabarate Bay, weltweit bekannt als einer der besten Kiteboarding und Windsurfing Spots.
  • Im Osten liegt der Tiefwasserhafen Samana, von Januar bis März Startpunkt für Whale-Watching-Touren zu den Buckelwalen in der nahen Bucht.

Was ist besonders?

  • Während des Helikopterfluges vom Flughafen zum Hotel genießt du einen atemberaubenden Ausblick aus der Vogelperspektive.
  • Erkunde die Geheimnisse der Wildnis auf spektakulären Wanderungen durch den Dschungel oder bei Hochseeangel-Exkursionen.
  • Genieße die idyllische Aussicht auf malerische Strände und palmen gesäumte Ufer direkt unterhalb des Amanera.

Was begeistert die Gäste?

  • Die reizvolle Kombination aus wilder Natur und moderner Architektur verleiht dem Amanera einen besonderen Charme.
  • Das Hotel ist einer der wenigen Plätze, die sowohl Möglichkeiten zum Wandern als auch zum Schnorcheln in einer Lokation bieten.
  • Mit seiner Lage auf einer Klippe erlebt man jeden Abend einen wunderschönen Sonnenuntergang vor dem Playa Beach.

Unterkunft

Was für Zimmerkategorien gibt es im Amanera?

Die 25 Luxus-Casitas zeichnen sich durch ein modernes Design aus, das landestypische Materialien und warme Holztöne mit minimalistischem Chic und klaren Linien verbindet. Unter den sechs unterschiedlichen Varianten, alle mit großzügigen Terrassen, deckenhohen Glastüren, Indoor und Outdoor Dining, findest du ganz bestimmt dein absolutes Traumzimmer. Du musst dich nur entscheiden, ob du lieber direkt aus dem Bett auf den Sandstrand oder in einen Privatpool fallen oder einen traumhaften Blick von den Klippen über das Meer haben willst – gar nicht so einfach, oder?

Fakten

  • Unterschiedliche Ausstattungsoptionen: Die Standardcasita, Hill Casita (mit traumhaftem Blick), Pool Casita, Amanera Casita, Bayview Pool Casita oder Doppelschlafzimmer Bayview Casa.
  • Alle Räume haben Flatscreen Fernseher, Minibar und Klimaanlage inklusive.
  • Falls du Gäste hast, bietet Amanera ein privates Catering für bis zu 20 Personen an.

Was ist besonders?

  • Genieße dein ganz eigenes kleines Stückchen Himmel auf Erden in deiner privaten Casita, eingebettet in eine wunderschöne Hügellandschaft.
  • Gäste haben die Wahl zwischen traumhaftem Blick auf den Ozean oder einem Rückzugsort am Hang, der vom Grün des Regenwaldes umgeben ist.
  • Wenn das Sonnenlicht durch die deckenhohen Fenster fällt und einen ätherischen Schein auf die hellen Wände und gefliesten Böden wirft, weißt du, dass du am richtigen Ort bist.

Was begeistert die Gäste?

  • Die Casitas laden mit ihrer gemütlichen Atmosphäre zum Entspannen ein.
  • Der exzellente Roomservice wurden besonders von Gästen hervorgehoben, die keine Lust hatten, ihre Unterkunft zu verlassen.
  • Die hohen Glastüren sind ein echter Hingucker und fangen besonders morgens die Schönheit der Umgebung ein.

Pools & Spa

Was bietet das Amanera für Möglichkeiten zum Entspannen?

Der Wellnessbereich des Amanera bietet mehr als nur spektakuläre Aussichten. Neben klassischen Behandlungen und den bekannten Aman-Pflegeprodukten setzt der Spa-Bereich ganz auf die schamanischen Heilkräfte der Taino-Indianer. Heilpflanzen aus dem dominikanischen Dschungel kommen dabei ebenso zur Anwendung, wie der für seine Heilkraft bekannte tiefblaue Larimar-Edelstein oder traditionelle Reinigungs Zeremonien mit Palo Santo (heiliges Holz). Natürlich ist ein Bad im lichtdurchfluteten Infinity Pool der Casa Grande immer die einfachste Möglichkeit, um sich zu entspannen.

Fakten

  • Das Spa verwendet die Aman-Skincare-Serie und regionale Kräuter für seine zahlreichen Behandlungen.
  • Für eine erfrischende Spa-Erfahrung zu zweit gibt es 3 Pärchenräume.
  • Der Hauptpool ist nicht weit vom Speisebereich entfernt, so lässt sich der Pool nicht nur von innen genießen, sondern man hat auch beim Essen einen guten Blick auf die traumhafte Anlage.

Was ist besonders?

  • Gönn dir deine Massage nach Maß am Strand, während du den Geräuschen der Wellen lauschst, die sanft an das Ufer branden.
  • Mache die Erfahrung ganzheitlicher Heilung mit der einzigartigen Mondtherapie des Amanera.
  • Genieß ein erfrischendes Bad im weitläufigen Infinity Pool – die Kleinen sind im angrenzenden Kinderpool bestens aufgehoben.

Was begeistert die Gäste?

  • Der Zusatz von pflanzlichen Ölen auf Mandelbasis gibt auch Veganern bei jeder Massage ein gutes Gefühl.
  • Die einheimischen Heilmethoden sind unkonventionell und wie ein frischer Lufthauch.
  • Obwohl das Amanera hauptsächlich ein Erwachsenenhotel für Flitterwochen und romantische Tage ist – die Kinderpools und andere Annehmlichkeiten haben meine Kleinen geliebt.

Kulinarik

Was für Speisemöglichkeiten gibt es im Amanera?

Ein feines Dinner im Restaurant Casa Grande mit exquisiter mediterraner und mexikanischer Küche. Ein frisch gebrühter Tee am Nachmittag oder ein zwangloser Sundowner in der Lounge Bar auf dem Dach der Casa. Es spielt keine Rolle, woher du kommst oder welches Essen du magst – das Amanera bietet für jeden etwas. Die in der Küche verwendeten Zutaten kommen frisch aus der Region – so zaubern dir die Köche jeden Tag die Aromen der Dominikanischen Republik auf den Teller. Etwas Besonderes ist das Uferdinner im Club de Playa – hier gibt es in romantischer Strandatmosphäre echtes karibisches Essen vom Feinsten.

Fakten

  • Die Restaurants sind sowohl für Hotel- als auch für Abendgäste geöffnet.
  • Viele der frisch zubereiteten Köstlichkeiten kommen von Händlern direkt aus der Region.
  • Große Auswahl an internationalen und lokalen Gerichten: Das Amanera bietet neben karibischer und mexikanischer Küche auch mediterrane Spezialitäten.

Was ist besonders?

  • Schlemmen Sie feinste internationale Köstlichkeiten mit Blick auf den karibischen Ozean.
  • Es gibt vorzügliche Cocktails in der Lounge Bar, während die untergehende Sonne den Ozean in die herrlichsten Farben taucht.
  • Der ideale Ort für einen Antrag. Stell bei romantischem Kerzenlicht an einem endlosen unberührten Sandstrand die „Große Frage”.

Was begeistert die Gäste?

  • Die Restaurants im Amanera sind unheimlich kinderfreundlich.
  • Das romantische Flair der Restaurants und Bars lässt jedes Essen zu einem romantischen Date werden, von dem man nicht genug bekommen kann.
  • Die Mitarbeiter und Kellner sind außergewöhnlich freundlich und zuvorkommend.

Aktivitäten

Was kann ich im Amanera unternehmen?

Egal, ob du die Berge der Umgebung besteigen, im warmen Meer Wellen reiten, die unberührte Wildnis erkunden oder eine Reise in die Tiefen des Ozeans machen willst – das Amanera ist genau der richtige Platz dafür. Und das ist noch längst nicht alles. Auch die nähere Umgebung ist reich an Sehenswürdigkeiten: wie wäre es mit einem Besuch bei den Buckelwalen in der Bucht von Samana? Das Hotel bietet in House eine große Auswahl an ungewöhnlichen Aktivitäten. Ein Beispiel? Die Dominikanische Republik ist weltbekannt für ihre Zigarren; nutze die Gelegenheit und lerne in einem Workshop bei Maestro del Cigarro Juan Carlos Albert die Kunst des Zigarrenrollens.

Fakten

  • Das 400 Hektar Areal des Amanera beherbergt mehr als 160 verschiedene Vogelarten.
  • Das Amanera verfügt über einen 18-Loch-Golfplatz, der sich über die Hügel neben dem Hotel erstreckt.
  • Hotelgäste können Golf-, Tennis- oder Wassersport Unterricht nehmen.

Was ist besonders?

  • Ein privater Reitausflug über die gewundenen Pfade im regennassen Dschungel – eine einzigartige, erfrischende Erfahrung.
  • Erkunde beim Stand-up-Paddling und Schnorcheln das beeindruckende Ökosystem der umliegenden Mangroven über und unter der Wasseroberfläche.
  • Ein Guide führt dich durch den Regenwald und erklärt dir alles, was es von lokalen Taino-Legenden über die Kräfte des Mondes bis hin zur traditionellen Kräuterheilung zu wissen gibt.

Was begeistert die Gäste?

  • Das Amanera-Programm für Kinder von fünf bis zwölf bietet den Kleinen spannende Exkursionen und Bastelmöglichkeiten.
  • Die lokalen Guides machen den Aufenthalt zu einer einzigartigen Erfahrung.
  • Vom Anfänger bis zum Experten – jede Aktivität ist mit viel Liebe bis ins kleinste Detail geplant.